Vorstand

Um das Qualitätszeichen natureplus breit abzustützen, sind in der Trägerschaft alle Gruppen vertreten, die am Bauprozess beteiligt oder davon betroffen sind. Diese Zusammensetzung findet sich auch im achtköpfigen Vorstand.

Die Vorstandsmitglieder werden von der Mitgliederversammlung für zwei Jahre gewählt. Eine Wiederwahl ist möglich. Der Vorstand bestimmt aus seiner Mitte den Vorstandsvorsitzenden, seinen Stellvertreter und einen Schatzmeister. Der Vorstandsvorsitzende oder sein Stellvertreter sind außergerichtlich und gerichtlich alleinvertretungsberechtigt.

Nähere Regelungen zum Vorstand finden sich in der Satzung unter § 9.

 

 

 

Uwe Welteke-Fabricius (Chairman)

Bund für Umwelt und Naturschutz (Friends of the Earth)

Deutschland

 

 


Bosco Büeler (Vice Chairman)

Baubioswiss

Schweiz
 

 


Heinz Amolsch


Deutschland
 

 

 


Pierluigi Aschenbrenner-Locchi

Agence Praevisio

Frankreich

 

 


Barbara Bauer

IBO (Österreichisches Institut für Bauen und Ökologie GmbH)

Österreich

 

 


Paolo Foglia

ICEA (Instituto Certificazione Etica e Ambientale)

Italien
 

 


Gerhard Koch

Verband Österreichischer Ziegelwerke

Österreich
 

 


Hartmut Koch

IG Bauen-Agrar-Umwelt

Deutschland
 

 


Ulrich Steinmeyer

ÖkoPlus AG

Deutschland

 

 


Peter Thoelen

Vlaams Instituut voor Bio–Ecologisch bouwen & wonen

Belgien
 

 


Ingo Weirauch

Naturbau Weirauch (Baustoffhandel)

Deutschland

 


Rolf Buschmann

Bund für Umwelt und Naturschutz (Friends of the Earth)

Deutschland
 

 


News

Am 05.06.2018 findet die Fachkonferenz zum Thema „keine zukunftsfähigen Gebäude ohne zukunftsfähige Produkte“ im schweizerischen Volketswil statt. Das...

[mehr]

Die BayWa AG hat mit dem BauGesund-Siegel ein eigenes Gütezeichen für gesunde Bauprodukte entwickelt. Für das eigene Prüfverfahren greift die BayWa...

[mehr]

Die natureplus Vergaberichtlinien für Linoleum-Fußböden und Innentüren sollen erweitert werden.

[mehr]

Fachkonferenz "Keine zukunftsfähigen Gebäude ohne zukunftsfähige Produkte" am 05.06.2018 im Aiforia-Nachhaltigkeitszentrum in Volketswil, Schweiz.

[mehr]

 

ADVERTISMENT